SEO Blog mit aktuellen Nachrichten, Meldungen, Infos und Web-Tools

Mit Youtube Geld verdienen?

Hallo alle zusammen 😉
Hab mal ne Frage ich hab vor 2 Tagen ein Video reingestellt das schon über 300 kliks hat(PS bin Newcomer)Jetzt sagt Youtube ich kann mit meinem Video Geld verdienen(Ich hab doch nur 300 kliks hä?)oder reicht das aus?Naja wenn dies mir vorschlagen reichts ja vielleicht..Jetzt sagen die ich muss da so ein adsense-Konto eröffnen.Das klingt mir alles so komisch..wird mir da irgendwie geld abezogen?was springt für mich rasu und was für youtube?Bekomm ich nacher echt geld auf dfas konto?Oder wird mir da monatlich abgezogen und ich bekomm vielleicht was?Hat jemand erfahrung wäre nämlich echt nett wenn ihr mir helfen könntet 😉
Danke im voraus 🙂
Mfg
Youtube sagt folgendes:
Ihr Konto ist KEIN Kandidat für das Partnerprogramm, wenn Sie Videos hochladen, die folgende Inhalte ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Person verwenden, die diese Inhalte erstellt oder produziert hat:
Musik (auch Coverversionen, Texte und Hintergrundmusik)
Grafiken und Bilder (auch Fotos und Kunstwerke)
Film- oder Fernsehbilder
Videospiel- oder Softwarebilder Weitere Informationen finden Sie hier.
Liveauftritte (auch Konzerte, Sportveranstaltungen und Shows)
Wie soll ich dann zb ein bild von lena myer landrut in meinem video zeigen?Oder untertitel musik von Bruno Mars laufen lassen?Darf ich das dann nciht? :O

2 Kommentare

  1. Bei Google Adsense wird dir kein Geld abgezogen. Du meinst vielleicht Google Adwords (Buchung von Werbung auf Google Portalen).

    Es sind also 2 verschiedene „Projekte“.

    Du kannst dich ruhig bei Google Adsense anmelden, dir wird dort kein Geld abgezogen. Auszahlung ab 70 Euro glaube ich.

  2. Nein das darfst du nicht.

    Das Geld verdienen bei Youtube geht nur mit einer Partnerschaft. Es gibt einige Youtube partner unteranderem Clixoom, Ray william johnson, Nigahiga, dieaussenseiter.. die berühmten Youtuber halt. Und sie bekommen pro Klick Geld.

    Um Youtube Partner zu werden, braucht man seeeehr viele Klicks und Videos. Also 300 Reichen da nicht.. Vielleicht 300.000 Klicks pro Video

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.