SEO Blog mit aktuellen Nachrichten, Meldungen, Infos und Web-Tools

Was ist Euere Meinung zu diesem Social Media Sobriety, sollte dieses Addon auch für yahoo clever sein?

um peinliche Ausrutscher von alkoholisierten Internetnutzern vermeiden zu können, wurde ein Addon namens „Social Media Sobriety“ für den Firefox-Browser entwickelt, das Sie kostenlos herunterladen können.

Vor dem Anmeldevorgang auf Sozialen Netzwerken, beispielsweise Facebook, MySpace oder Twitter, müssen die Nutzer dieses Addons ihre motorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Dazu sollen die Anwender unter anderem mehrere blinkende Lichter richtig zuordnen oder mit dem Cursor innerhalb eines sich drehenden Kreises bleiben.

Erst wenn die gestellten Aufgaben erfüllt wurden, wird den Nutzern der Zugriff auf die angesprochenen Netzwerke gestattet. Auf diese Weise wollen die Entwickler von Webroot eine Möglichkeit zur Verfügung stellen, um Peinlichkeiten im Social Web zu vermeiden.

…zur Verfügung zu stehen?

3 Kommentare

  1. ja das wäre gut, wenn man sich hier mal so rumliest… auf sowas könnte man meistens verzichten ..

  2. die werden in unseren land immer verrückter

  3. und? die glauben wohl die User werden immer blöder..LOL

    .so ein Quatsch…
    ich gehöre sowieso nicht zu den Leuten die ihr Privatleben im Netz ausbreiten ..ich hab was gegen Big Brother

    lg

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.