SEO Blog mit aktuellen Nachrichten, Meldungen, Infos und Web-Tools

emails ins Ausland schicken?

Ich habe eine hotmailadresse. Ich kann zwar emails aus dem Ausland empfangen aber ich kann keine ins Ausland schicken. Da kommt dann immer eine Fehlermeldung. Einmal diese:
MAILER-DAEMON@MMS24…. failure notice – Hi. This is the qmail-send program at MMS24.megamail.pt.
I’m afraid I wasn’t able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error; I’ve given up. Sorry it didn’t work out.

und dann noch diese:
postmaster@mail.hotm… Delivery Status Notification (Failure) – This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

Kann mir da jemand von euch weiterhelfen??

LG Lisa

6 Kommentare

  1. kann es sein, dass die adresse, an die du senden willst falsch ist?

  2. Ich habe das bei meiner E-Mail-Adresse auch. Ich glaube, es hat etwas mit dem Server zu tun, daß da etwas geschaltet werden muß. Aus diesem Grund habe ich noch eine andere E-Mail-Adresse, z.B. web.de und yahoo.de, damit funktioniert es.

    An der E-Mail-Adresse lag es bei mir nicht. Die Adresse war richtig und trotzdem kamen die Mails zurück. Gleiche Mail-Adresse (USA) mit neuer E-Mails-Adresse von mir klappte prima.

  3. Ja, dann ist die email adresse, an die du schreiben willst nicht richtig. Oder sonstwas stimmt nicht, denn ich habe jemandem, dem ich oft email in die usa schicke, der auch ein hotmil-account hat und da kommen meist die failure-notifications zurück, warum kann keiner sagen, an manchen tagen klappts.
    mach dir einfach ein yahoo-email, vielleicht geht es ja damit

  4. E-mail Adresse des Empfängers falsch

  5. Hotmail ist leider nicht wirklich gut, am besten du nimmst dir eine 2. kostenlose. z.B Yahoo oder Gogglemail. und dazu ein 2. Emailprogramm wie Mozilla Thunderbird.

  6. Auf grund des immer größer werdenden Spam aufkommens Blocken manche großen Mailserver kleinere weniger unbekannte Server
    der Gurd hierfür ist recht einfach man kann heute ohne probleme einen eigenen email server mit nem kleinen programm auf dem Heim PC laufen lassen, und weil das eben auch gerne Spam sender machen Blocken die großen gerne mal alles unbekannte wenn du jetzt eine email an xyz@unbekannter server.com verschicken willst kann sowas passieren, aber eben auch umgekehrt.

    oder du hast eine email adresse erhalten die es nichtmehr gibt oder die gesperrt ist seitens des empfänger servers.
    es gibt aber auch server die listen betreiben in denen steht welche emailadresse post von einer anderen empfangen darf und welche nicht

    das einfachste ist wenn du die adresse bestätigen lässt und dich dann an den support von deinem proveider wendest solte das nicht helfen kannst du ja wechseln oder dir für 99 cent/monat nen eigenen server mieten der vorteil daran ist das du dann eine freie nahmensauswahl hast wie nirgendwo sonst z.b. Lisa@xyz.de wist du bei web.de nicht finden ^^
    xyz kannst du dir auch aussuchen als domain und das .de kann auch ein .com .to oder was auch sonst sein

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.